FAQ

Pflegeanleitungen - FAQ

Unsere Boos® Produkte werden mit großem Qualitätsbewusstsein und solider Handwerkskunst hergestellt. Mit regelmäßiger Pflege und Wartung können Sie die Lebensdauer Ihrer Boos® Produkte um viele Jahre verlängern. Nachfolgend finden Sie Informationen über einfache Maßnahmen, die Ihnen helfen können, Ihr Produkt zu schützen und lange zu erhalten, sowie weitere nützliche Hinweise.

Gourmet Hackblöcke & Schneidebretter (FAQ)

Ein Design-Merkmal von vielen Boos Blocks® Bretter, insbesondere von Profi-Brettern, die von der US-Prüfstelle NSF zertifiziert worden sind sind, die beidseitige Verwendungsmöglichkeit. Wendebretter erweitern den Nutzen – mit zwei Arbeitsflächen zum Hacken, Schneiden, Würfeln und Zerkleinern. Beide Seiten lassen sich gleichermaßen für die Zubereitung von verschiedenen Lebensmitteln verwenden. Falls das Brett bei Gebrauch gleitet, legen Sie eine trockene (nicht nasse) Anti-Rutsch-Matte darunter. Wenn das Produkt nicht benutzt wird, stellen sie sicher, dass es bei der Lagerung nicht mit Feuchtigkeit in Berührung kommt. Wichtig: Nach der Reinigung per Hand muss das Brett an der Luft trocknen – aufgestellt auf dem Rand oder platziert auf einem Trockengestell für Geschirr.

Allgemeine Reinigung
Säubern Sie Ihr Schneidebrett nach jedem Gebrauch mit der Hand. Verwenden Sie dazu ein feuchtes Tuch und ein mildes Spülmittel und trocknen Sie es gründlich mit einem Tuch oder einem Küchenpapier ab. Wenn eine stärkere Reinigung erforderlich ist, verwenden Sie bitte ist einen Teil Essig gemischt mit fünf Teilen Wasser. Das Brett NICHT einweichen oder in Wasser tauchen und NICHT in die Spülmaschine stellen!

Bei Flecken und Gerüchen
Flecken und Gerüche entfernen Sie durch Besprengen des Brettes mit Kochsalz und Abreiben mit einer Zitrone. Zwei bis drei Minuten einwirken lassen und dann mit einem feuchten Tuch abwischen. Verwenden Sie ein sauberes Papiertuch, um überschüssiges Wasser zu entfernen, oder lassen Sie den Block oder das Brett an der Luft trocknen. Bei hartnäckigen Flecken bearbeiten Sie die betroffenen Stellen mit feinem Sandpapier, und zwar mit der Maserung des Holzes, niemals gegen den Strich. Tragen Sie nach dem Schleifen eine Ölschicht auf.

Nach Entnahme aus der Verpackung und vor dem ersten Gebrauch ölen Sie das Brett bitte großzügig ein. Achten Sie darauf, immer beiden Seiten einzuölen Verwenden Sie ein sauberes Tuch, um das Öl in Richtung der Holzmaserung aufzubringen und lassen Sie es einziehen – am besten über Nacht. Wiederholen Sie das Einölen, falls erforderlich. Es ist wichtig, reichlich Öl auf Ihre Boos Blocks® zu applizieren: mindestens alle drei bis vier Wochen oder immer dann, wenn das Brett trocken und heller erscheint. Wir empfehlen dazu die Verwendung von Boos Blocks® Mystery Oil oder Boos Blocks® Board Cream. Nicht einfach irgendein Tafelöl für die Pflege Ihrer Holzschneidebretter benutzen, das würde sie beschädigen! Mit einem Minimum an Pflege und Wartung können Sie die Lebensdauer Ihrer Boos Blocks® um viele Jahre verlängern.

Bewahren Sie Ihre Bretter auf einem Gestell oder aufrecht stehend an einem trockenen Ort auf. Bitte fernhalten von Wasser oder extremer Hitze bzw. Kälte! Die aufrechte Aufbewahrung ermöglicht einen Luftstrom auf beiden Seiten.

Obwohl Boos Blocks® Schneidebretter kein Tummelplatz für Bakterien sind, ist es sinnvoll, ein Brett für Fleisch und ein anderes für Gemüse zu verwenden Oder, falls Sie eine beidseitig verwendbares Brett haben, nehmen Sie eine Seite für Fleisch und die andere für Gemüse. Verwenden Sie beispielsweise eine Arbeitsfläche für rohes Fleisch, Geflügel oder Fisch und die andere für gekochte Lebensmittel und Frisches wie Salat, Gemüse und Brot.

Download Pflegeanleitungen:
Pflegeanleitung Walnussholz (PDF) |  Pflegeanleitung (PDF)